Wird mal Sozial

7 coole Orte für die Abkühlung im Zürcher Hitze-Sommer

Guides

7 coole Orte für die Abkühlung im Zürcher Hitze-Sommer

Du hast genug von der Gluthitze in Zürich? Dann haben wir was für dich herausgesucht: Hier sind 7 frische Möglichkeiten für die perfekte Abkühlung im Hitzesommer.

Unsere Badis

Touristen fragen mich manchmal, was denn das beste an Zürich sei. Keine Frage: Unsere Badis! Wir Zürcher sind nämlich stolz auf die saubere Limmat und den Zürisee und verbringen gefühlt den ganzen Sommer  in unseren Bädern. Die beste Abkühlung kriegst du definitiv bei einem Bad im kühlen Nass – am besten in einer Badi, wo du reichlich Schatten findest und welche nicht immer ganz so überfüllt ist wie der Letten. Meine Favoriten sind zum Beispiel das Tiefenbrunnen, das Strandbad Mythenquai und Wollishofen oder das Flussbad bei der Höngger Werdinsel. Die Rente oder den Letten vermeide ich meist – definitiv zu viele Leute auf zu wenig Schatten!

Schattige Parkanlagen

Kein Asphalt, dafür viel Schatten – Was will man bei den heissen Temperaturen mehr? Das Nonplusultra an besonders hitzigen Tagen: Such dir einen Park mit Planschbecken. Hier etwas Inspiration für dich:

  • Im Wipkingerpark steht bei heissen Temperaturen der 1955 erbaute Brunnen als Pool zur Verfügung. Nice!
  • Die grosse Brunnenanlage im Birkenhof bietet nicht nur Erfrischung, sondern auch viel Platz zum drum-herum liegen.
  • Das wohl grösste öffentliche Planschbecken der Stadt Zürich befindet sich auf der Josefwiese. Hier ist es zwar meistens voll, dafür bieten die vielen Bäume ausreichend Schatten.
  • Noch ein grosses Planschbecken für Gross und Klein befindet sich bei der Bäckeranlage: Gleich neben der Langstrasse und inklusive viel grün, gemütlicher Liegewiese und Restaurant.

Züri-Wald

Ob beim Käfer-, Höngger-, Üetli oder Züriberg: Unsere Wälder sind nicht nur schön, sondern auch perfekt um der Stadthitze zu entkommen.

Mein ultra kühler Tipp an dich: Unternimm bei den heissen Temperaturen einen gemütlichen Spaziergang dem imposanten Elefantenbach entlang. Hier ist es nicht nur schön schattig, sondern du kannst auf halbem Weg sogar einen Elefantenbrunnen bestaunen. Sehr cool, oder?

Inoffizielle Planschbecken und Badebrunnen

Zürich hat eine ganze Menge an inoffiziellen Swimmingpools zu bieten, die nicht nur Kinder läss finden.

Ein ganz besonderes Badeerlebnis bietet beispielsweise der etwas abgelegene Brunnen Werdwies in Altstetten. Das runde Becken erinnert von oben an eine Zielscheibe, ist aber perfekt geeignet zum Verweilen und Abkühlen. Wohl am beliebtesten ist in Zürich jedoch der Springbrunnen auf dem Sechseläutenplatz (siehe Titelbild); Hier gönnen sich im Hochsommer jung und alt eine Abkühlung.

Noch mehr “Badebrunnen” gefällig?

  • Gleich beim Museum für Gestaltung befindet sich die Klingenanlage mit viel Schatten und einem grossen, inoffiziellen Planschbecken.
  • Auf dem Bullingerplatz befindet sich seit den 1930 Jahren ein grosser Badebrunnen. Verbindest du am besten mit einem Besuch im Café du Bonheur.
  • Beim Wahlenpark in Oerlikon befindet sich ein Brunnen inkl. Wasserbecken mit 12 Metern Durchmesser und riesigem Schattendach.

Einkaufszentren

Klimaanlagen sind voll dein Ding? Dann ab ins Shoppingcenter! Nicht wirklich kreativ, tut aber seinen Zweck. Im Sihlcity und Glattzentrum ist es übrigens besonders kühl.

Nieder- & Oberdorf

Die engen Gassen des Nieder- und Oberdorfs spenden viel kühlenden Schatten. Schlendere stressfrei durch den ältesten Stadtteil Zürichs und gönne dir ab und zu ein erfrischendes Getränk, zum Beispiel bei der Kantorei (das Gurkenwasser ist übrigens sehr zu empfehlen). Dazwischen kannst du ab und an halt machen bei einem der vielen spannenden Ladengeschäften – sehenswert sind beispielsweise CIRCLE, Rrevolve oder der Changemaker.

Einfach mal zuhause bleiben

Mach dir kein schlechtes Gewissen: Auch im Sommer darfst du getrost mal einen ganzen Tag lang faul sein und zuhause bleiben. Mach dir ein Fussbad, hol ein Buch und ein erfrischendes Sommergetränk und geniess einen stressfreien Tag in deinen eigenen vier (oder mehr) Wänden.

7 coole Orte für die Abkühlung im Zürcher Hitze-Sommer
4.8 (95%) 8 votes
Weiterlesen
Coole Werbung

Vollblut Zürcher, leidenschaftlicher Blogger und Startup-Fanatiker. Gründer von Stadtlich mit etwas zu vielen Ideen. Verbringt seine seltene Freizeit gerne auf Roadtrips, beim Mezze-essen oder Bier-trinken.

Kommentieren

Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Guides

Hoch